Flachstahl Werl

- das privat geführte, werksunabhängige Stahl-Service-Center

Einen wichtigen Grundstein für das heutige Unternehmen legte Mitgesellschafter Günter Macha bereits 1972 mit der Gründung des Stahlhandels Hohmeier & Macha GmbH und brachte damit nicht nur einen guten Namen aus der Stahlbranche, sondern auch ein umfassendes Potenzial an Wissen und Erfahrung aus jahrzehntelanger Stahlkompetenz mit in das neue Unternehmen ein.

1972

 

Grundsteinlegung für das heutige Unternehmen durch Gründung des Stahlhandels Hohmeier & Macha GmbH

1997

 

Gründung der Flachstahl Werl GmbH & Co. KG durch die geschäftsführenden Gesellschafter Günter
und Jochen Macha

1998

 

Produktionsstart Werk I

Fertigung eines breiten Spektrums hochwertiger Stahlwerkstoffe

2002

 

Erster Ausbau Werk I: Verdoppelung der Lagerkapazität

2007

 

Produktionsstart Werk II

Zusätzliche Anarbeitung von Spaltbändern mit empfindlichsten Oberflächen
möglich (wie z.B. Color und B/C-Oberflächen)

2011

 

Verbund der Werke I und II

Schaffung weiterer ca. 3000 m² Lagerkapazität für optimalen Service an unsere Kunden

2013

 

Produktionsstart Werk III

Errichtung einer der modernsten Spaltanlagen Europas
Erweiterung des Dickenspektrums auf 0,30 - 8,00 mm
Vergrößerung der jährlichen Gesamtkapazität auf ca. 450.000 t pro Jahr